Photografie

Flackturm in Wien

 


18.2.10 18:26, kommentieren

Me and Poetrie

Die Idee

 

8:16 Uhr

Ich sitze da, einen Stift in der Hand, mit der Absicht,

den Beginn eines literarischen Meisterwerkes zu verfassen,

inspiriert durch eine Idee, die mir bereits zu entgleiten droht.

 

13:51 Uhr

Meine Hand spielt wie mechanisch mit dem Stift,

bohrt Löcher in die Tischplatte.

Das Blatt Papier ist unberührt, die Idee verschwunden.

 

16:00 Uhr

Der Raum um mich löst sich auf, während Sekunden sich zu Stunden dehnen.

Meine ganze Aufmerksamkeit gilt dem Käfer,

der inspirierend tot auf meinem Fenstersims liegt.

 

22:43 Uhr

Noch immer sitze ich vor einem hoffnungslos leeren Blatt Papier.

Sämtliche Zustände von Aggression bis Resignation sind durchlebt.

Worauf warte ich denn? Etwa auf bessere Schreibverhältnisse?

 

00:02 Uhr

Sinnlos! Völlig sinnlos das Ganze.

Der Stift liegt zerbrochen am Boden, ich selbst liege kaputt daneben.

 

18.2.10 18:22, kommentieren

Photografie

Leidenschaft Photografie, Impressionen, die Welt wie ich sie sehe.

 


18.2.10 18:10, kommentieren

Me and Poetrie

 Ich schreibe. Mal Prosa, mal Lyrik, mal was auch immer mir einfällt und um Entstandenes nicht einfach in digitalen Ordnern verkümmern zu lassen, möchte ich gelegentlich das ein oder andere aus meiner Feder online stellen.

18.2.10 17:51, kommentieren